Neuseeland

Südinsel
Am 29.03.2000 starten wir mit einer Stunde Verspätung an Bord einer Boeing 747 der Korean Air zu unserem 30-stündigen Flug ans Ende der Welt.

Kia Ora - Nach der Ankunft in Christchurch fahren wir mit dem Shuttle-Bus zum Hotel "Rydges" und brechen gleich zu einem kleinen Stadtbummel auf. Aber nach drei Runden um den Block werden wir schon müde, setzen uns in eine kleine Kneipe und trinken ein Bier. Am Tisch fast im Stehen eingeschlafen hauen wird uns dann doch lieber auf's Ohr. Am nächsten Tag fahren wir mit dem Camper in Richtung Mt. Cook Nationalpark.

Australiens Red Centre

"... Australien ist das sechstgrößte Land der Erde und die größte Insel. Es ist die einzige Insel, die auch ein Kontinent ist, und der einzige Kontinent, der auch ein Land ist. Es ist der erste und der letzte Kontinent, der vom Meer aus erobert wurde. Es ist die einzige Nation, die als Gefängnis angefangen hat." ...
Alle Zitate aus:
Bill Bryson · Frühstück mit Kängurus - Australische Abenteuer · © Goldmann Verlag 2001

(Frankfurt) Sydney - Goulburn (16.500 km) 293 km

Reunion und Mauritius

Reunion ist die westlichste Insel der Maskarenen, zu denen auch Mauritius (160 km östlich) und Rodrigues (wiederum 650 km östlich) gehören.

Der Archipel liegt 800 km östlich Madagaskars auf einem unterseeischen Hochplateau des Indischen Ozeans. Noch immer dehnt sich der Graben zwischen den auseinandergebrochenen Kontinenten, und Afrika mitsamt der Seychellen und Madagaskar wandert langsam nach Nordwesten.

Bergsteigen

Marmolada 3.342 m (1995)

Im Sommer 1995 unternahmen Uschi, Zimmi und ich unsere erste gemeinsame Klettertour in den Dolomiten. Wir hatten uns Klettersteige im Rosengarten, die Rotwand und zum Abschluß die Marmolada vorgenommen. Mit der Marmolada habe ich meinen ersten 3.000 er gemacht.

Gran Paradiso 4.061 m (1997)

Um meinen ersten 4.000 er vorzubereiten waren wieder die Dolomiten angesagt. Über die Ferrata Renato de Pol ging es zuerst zur Lorenzihütte, dann zum Monte Cristallo Mittelgipfel über die Ferrata Bianchi. Über den Dibonaweg durch die italienischen Kriegsstellungen aus dem ersten Weltkriegs erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt in Ospitale.

Bali - Zu Besuch im Land der Götter

Einleitung
Wenn man seinen Fuß auf Balis Boden setzt, betritt man eine andere Welt. Eine Welt, in der sich die tropische Natur verschwenderisch und üppig präsentiert, eine Welt, wo Lebensfreude und Leichtigkeit den Alltag der Menschen zu bestimmen scheinen.
Bali ist auch hinsichtlich der Religion eine Insel. Die westlichste der kleinen Sunda-Inseln ist die einzige der 17.500 Inseln Indonesiens, auf die Moslime keinen Einfluß ausüben konnten.

Kilimanjaro - Auf zum Dach Afrikas

Startschwierigkeiten
Samstag, 20.12.97 Air France Flug AF1337 Nürnberg-Paris:

So langsam werde ich unruhig, nachdem alle Passagiere zwecks Behebung eines Defekts aus der Maschine wieder in den Transitraum zurückgeschickt wurden.

Die Zeit vergeht und es tut sich nichts! Aber noch ist die Hoffnung nicht aufgegeben... Dann endlich können wir wieder einsteigen und der Pilot gibt mächtig Gas, daß er endlich in die Luft kommt. Mit vollem Speed geht’s nun in Richtung Paris Charles de Gaulle. Dort angekommen haste ich ins gegenüberliegende Terminal, wo ich für den Weiterflug einchecken muß.

Reise News

Neue Broschüre über römische Spuren in Bayerisch-Schwaben

07.03.2008 In der Region Bayerisch-Schwaben lassen sich viele Zeugnisse der Besiedlung Südbayerns durch die Römer finden. Besucher können zum Beispiel die Via Claudia Augusta entdecken oder sich im heutigen Augsburg auf die Suche nach dem römischen Augusta Vindelicum begeben. Die Broschüre kann...

Skulpturenpark in karibischen Gewässern

Skulpturenpark in karibischen Gewässern 06.03.2008 Im karibischen Meer vor der Insel Grenada können Schnorchler und Taucher einen Schatz der besonderen Art entdecken. Drei Kilometer nördlich von St. George´s, der Hauptstadt des Inselstaates, hat der englische Künstler und erfahrene Tauchlehrer...

Check-in ohne Papierkram

05.03.2008 Man sieht es nur noch selten, und am 31. Mai 2008 soll es endgültig verschwinden: das Papierticket. Das hat die International Air Transport Association IATA, in der alle großen Fluggesellschaften Mitglied sind, vor einigen Jahren beschlossen. Danach wird es ausschließlich das...